Montag, 06. Dezember 2021

Notruf: 122

Einsatzart Wasserdienst
Kurzbericht Großeinsatz bei Suche nach vermisster Person in Badesee
Einsatzort Kalsdorf bei Graz
Alarmierung Alarmierung per Sirene & Funkmeldeempfänger & SMS
am Sonntag, 20.06.2021, um 10:09 Uhr
Einsatzdauer 6 Std. 11 Min.
Einsatzleiter FF Kalsdorf b. Graz
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Gemeinsam mit der Tauchstaffel des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung und der Feuerwehr Kalsdorf wurde die Feuerwehr Gössendorf am Sonntag den 20. Juni zu einem Wasserdiensteinsatz nach Kalsdorf alarmiert.
Eine Person wurde hier in einem Badesee vermisst.
Nach einer langwierigen Suche mit Tauchern aus 3 Bereichsfeuerwehrverbänden und der Wasserrettung konnte die Person leider nur mehr tot geborgen werden.

Die Feuerwehr Gössendorf war mit 13 Mann im Einsatz um mit dem Jet-Boot eine Schleppstangensuche durchzuführen. Bei der Schleppstangensuche werden Einsatztaucher, welche sich an der Schleppstange festhalten am Grund des Sees von unserem Boot in einem Raster gezogen.

Einsatzbericht FF-Kalsdorf   
Einsatzfotos
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.