Samstag, 26. November 2022

Notruf: 122

101. Wehrversammlung

101. Wehrversammlung - Erstmals unter neuem Kommando und mit zahlreichen Ernennungen und Beförderungen
Die diesjährige Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gössendorf am 9. April 2022 stand ganz im Zeichen des mit der letzten Wahlversammlung gestarteten Generationenwechsels. Das langjährige Kommando-Duo Gerald Wonner und Gerald Zechner hatten die Geschicke der FF Gössendorf am 19. Dezember 2021 an HBI Marc Pacher und seinen Stellvertreter OBI Gilbert Sandner übergeben.

wehrversammlung 2022 2

Für Marc Pacher war die Wehrversammlung somit seine Premiere als Kommandant, durch die er gelungen führte und zu deren Durchführung ihm die anwesenden Ehrengäste wie Abschnittsfeuerwehrkommandant Johann Masser, Bürgermeister Gerald Wonner und Gemeinderat Peter Samt gratulierten. Der mit dem neuen Kommando und neuen Feuerwehrausschuss gestartete Generationenwechsel wurde mit der Ernennung von zahlreichen neuen Verantwortlichen fortgesetzt. Bürgermeister Gerald Wonner sieht die Feuerwehr Gössendorf damit auf einem sehr guten Weg und für die nächsten Jahre und wieder hervorragend aufgestellt.

ERNENUNNGEN

Öffentlichkeitsbeauftragte: LM d.V. Johannes Ulrich und HLM d.V. Wolfgang Hübel​
Schriftführer Stv.​: HLM d.V. Patricia Schönberger
EDV-Beauftragter: OLM d.V. Stefan Loigge
Ortsfeuerwehrjugendbeauftragte: LM d.F.​Viktoria Fleck ​
Fuhrparkbeauftragter & Bekleidungsbeauftragter: HBM d.F.​ Heribert Weiß ​
Fuhrparkbeauftragter Stv.: OBI a.D. Gerald Zechner &  OFM Lorenz Kalcher
Gerätewart: OLM d.F. Manuel Völkl
Gerätewart Stv.​: OFM Pascal Göbl
Atemschutzwart: OLM d.F. Roberto Muhr ​
Atemschutzwart Stv.: FM Markus Hirtler
Gebäudebeauftragter: LM d.F.​ Karl-Johann Roscher ​
Wasserdienstbeauftragter: HLM d.F. Erwin Fragner ​
Funkbeauftragter & MRAS – Beauftragter​: OLM d.F. Philipp Altenburger
Sanitätsbeauftragter: LM d.S.​ Leonhard Steiner ​ ​
Sanitätsbeauftragter Stv.​: OLM d.S. Gottfried Erhart  

In den letzten zwei Jahren waren die Auswirkungen von Corona auch bei der FF Gössendorf stark bemerkbar, mehr oder weniger alle Veranstaltungen wie das beliebte Strawanzen mussten abgesagt werden, Übungen mussten je nach Corona Situation massiv reduziert worden. Die Einsätze konnten zwar alle erfolgreich abgehandelt werden, aber die Anzahl der Tätigkeiten abseits davon sowie die Kameradschaftspflege gingen doch merkbar zurück.

Umso erfreuter war Kommandant Marc Pacher, dass bei seiner ersten Wehrversammlung wieder ein gemeinsames anschließendes Essen aller Kameradinnen und Kameraden möglich war und er berichten konnte, dass im ersten Quartal 2022 bei den Tätigkeiten ein starker Trend nach oben erkennbar ist. Auch strawanzt wird im Juli 2022 bei der Feuerwehr Gössendorf nach zwei Jahren Pause wieder, die Vorbereitung starten in den nächsten Wochen.

Ein deutlicher Beleg für die Aktivität einer Feuerwehr ist die Zahl der Beförderungen, die Voraussetzung dafür ist doch ein jahrelanges Engagement und/oder die Bereitschaft, zusätzlich Verantwortung für einen Teilbereich der Feuerwehr zu übernehmen. Folgende Mitglieder der FF Gössendorf wurden am 9. April befördert:

BEFÖRDERUNGEN

LM BRINSKELLE Günter​, LM BRINSKELLE Rainer​, OFM BUCH Christian​, LM DIETL Willibald jun.​, BI a.D. FRAGNER Peter​, LM MAIER Dominic​, LM SCHADEN Christian​, LM SCHADEN Robert​, LM SCHÖNBERGER Sabina​, LM SCHÖNBERGER Teresa​, FA SORMANN Siegfried​, LM WINKLER Erwin​ und LM ZECHNER Gerhard

und Jugendbeförderungen für Mario Vujevic - FWJ 1 2 Streifen, Robin Buresch - FWJ 2 1.Erprobungsstreifen​, Jan Oberländer - FWJ 2 1. Erprobungsstreifen, Luca Pilch- FWJ 2 2. Erprobungsstreifen​ und Nedim Rizvanovic - FWJ 2 3. Erprobungsstreifen

sowie neue Ehrendienstgrade für EHBM d.V. FRAGNER Johann, ​EOBM KNAPP Josef​ und ELM KNUPLESCH Günter

und das Verdienstkreuz am Bande der ÖLRG LV Stmk​ für EOBI Franz Thomann​ und EBM Walter Eppich und 40 Jahre Tätigkeit im Feuerwehrwesen​ für ELM Gottfried Praznik

Am Ende brachten Abschnittsfeuerwehrkommandant Johann Masser, Bürgermeister Gerald Wonner und die Ehrengäste ihre Anerkennung und Dankbarkeit zum Ausdruck. Auf die Feuerwehr Gössendorf kann sich die Bevölkerung wirklich verlassen, so die einhellige Meinung.

Für Kommandant Marc Pacher blieb zum Abschluss nur, noch einmal allen für ihren Einsatz zu danken, verbunden mit der Bitte, auch weiterhin gemeinsam so aktiv zu bleiben.

  • wehrversammlung_2022_1
  • wehrversammlung_2022_2
  • wehrversammlung_2022_3
  • wehrversammlung_2022_4
  • wehrversammlung_2022_5
  • wehrversammlung_2022_6
  • wehrversammlung_2022_7
  • wehrversammlung_2022_8

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.