Montag, 06. Dezember 2021

Notruf: 122

Wechselladefahrzeug-Kran

WLF-K

Das Wechselladefahrzeug mit Kran ist ein Stützpunktfahrzeug des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark, welches bei der FF Gössendorf stationiert und von der FF Gössendorf eingesetzt wird.

Wechselladefahrzeuge verfügen aufgrund der Möglichkeit der wechselnden Aufbau-Container mit verschiedener Beladung über einen sehr hohen Einsatzwert und stellen somit universell einsetzbare Einsatzfahrzeuge dar.

Die Feuerwehr Gössendorf hat derzeit 3 solcher Wechselladeaufbauten kurz WLA genannt zur Verfügung.

Technische Daten:

Takt. Bezeichnung:
WLF-K
Anschaffungsjahr:
2010
Fahrgestell:
Iveco Trakker
Aufbau: Iveco-Magirus
Motorleistung: 302 kW
Gewicht: 26 t
Besatzung:
1 Fahrer + 1 Mann
Kran: Palfinger PK23002
Zubehör: Arbeitskorb, Holzgreifer, Schalengreifer, Palettengabel

Wechselladeaufbauten

WLA-Tank 7000

WLA Tank freigestellt

Der WLA-Tank 7000 wurde in Eigenregie durch Kameraden der Feuerwehr Gössendorf aufgebaut. Er bittet einen 7000 Liter Wasser Tank sowie 4 Geräteräume für Material und Gerät an.
Für Brände, welche nicht mit reinem Löschwasser gelöscht werden können, stehen 120 Liter Mehrbereichsschaummittel, 50kg Löschsand sowie zahlreiche tragbare Feuerlöscher unterschiedlicher Brandklassen zur Verfügung. Mit diesem WLA verladen am WLF-K kann dieses als eigenständiges Tanklöschfahrzeug eingesetzt werden.

WLA-Pritsche

WLA Pritsche freigestelltDieser WLA wird zum Transport von Geräten, Lasten oder Fahrzeugen eingesetzt.

WLA-Mulde

WLA Mulde freigestellt

Dieser WLA wird zum Transport von Schüttgut wie z.B. Sand für Sandsäcke eingesetzt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.