Dienstag, 18. Juni 2019

Notruf: 122

Warn- und Alarmsignale

Signale für den Zivilschutz

Warnung

Ein gleichbleibender Dauerton in der Länge von 3 Minuten bedeutet "Warnung".
Dieses Signal wird ausgelöst, wenn die Bevölkerung vor herannahenden Gefahren gewarnt werden soll.
Radio oder TV (ORF) einschalten und Verhaltensmaßnahmen beachten.

Alarm

Ein auf- und abschwellender Heulton von mindestens 1 Minute Dauer bedeutet "Alarm".
Die Gefahr steht unmittelbar bevor. Radio TV (ORF) einschalten und Verhaltensmaßnahmen beachten

Entwarnung

Ein gleichbleibender Dauerton von 1 Minute (nur nach vorausgegangenem Alarmsignal) bedeutet "Entwarnung", das heißt Ende der Gefahr.
Beachten Sie weiterhin die Durchsagen im Radio oder TV, da es vorübergehend bestimmte Einschränkungen geben kann.

Feuerwehr-Einsatz

Einsatzalarm

In der Steiermark wird die Sirene für den Feuerwehreinsatz ausgelöst. Parallel dazu wird auch über Funkpager und/oder SMS alarmiert.

Probealarm

Sirenenprobe

Wird jeden Samstag im Monat um 12:00 Uhr Mittags ausgelöst.

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok