Dienstag, 07. Juli 2020

Notruf: 122

Einsatzart Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Kurzbericht VU mit 2 PKW und 1 LKW
Einsatzort Gössendorf, Bundesstr.
Alarmierung Alarmierung per Sirene & Funkmeldeempfänger & SMS
am Donnerstag, 20.12.2018, um 10:13 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 47 Min.
Einsatzleiter OLM d.F. Pacher P
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
TLFA 2000  TLFA 2000 KRFS-Tunnel  KRFS-Tunnel LKW  LKW WLF-K  WLF-K
Einsatzbericht

Am Vormittag des 20. Dezember wurden die Feuerwehren Gössendorf und Thondorf zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert.
An der Einsatzstelle angekommen, stellte sich folgende Lage heraus. Ein LKW-Hängerzug und ein PKW waren kollidiert. Ein weiterer PKW kam beim Ausweichmanöver von der Straße ab und in einer Wiese zum stehen. Personen waren beim Eintreffen der Feuerwehren nicht mehr eingeschlossen.

Die Feuerwehr Gössendorf führte gemeinsam mit der FF Thondorf die Erstversorgung der Verletzten durch, sicherte die Unfallstelle ab und führte nach der Unfallaufnahme durch die Exekutive die Fahrzeugbergung durch.

Eine Person wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus transportiert.

Einsatzfotos
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.