Montag, 22. Juli 2019

Notruf: 122

Einsatzart Tierrettung
Kurzbericht Einsatz mit dem Tierrettungsset bei einem Reiterhof in Premstätten
Einsatzort Premstätten, Hofbauerweg
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger & SMS
am Freitag, 19.10.2018, um 10:04 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 11 Min.
Einsatzleiter FF Unterpremstätten
Mannschaftsstärke 3
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
TLFA 2000  TLFA 2000
Einsatzbericht

Zu einer Tierrettung wurde die FF Gössendorf am Vormittag des 19. Oktober gerufen. Ein älteres Pferd kam aus eigenen Stücken nicht mehr auf die Hufe. Gemeinsam mit der FF Unterpremstätten und dem in Gössendorf ansässigen Tierarzt Dr. Pauritsch musste das Pferd mit dem Tierrettungsset aufgestellt werden. Knapp eineinhalb Stunden Arbeit waren notwendig, ehe der 28 Jahre alte Hengst wieder selbstständig stand. Noch während die Feuerwehren vor Ort waren, wurde das Pferd auf die Koppel gebracht wo es sich von den Strapazen erholen konnte.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok