Mittwoch, 01. April 2020

Notruf: 122

Winterzauber – Start ins neue Jahr

Wenn sich die Wagenhalle der Freiwilligen Gössendorf in ein gemütliches Winterdorf verwandelt, im Freien Maronibrater, Gulaschkanone und Feuerstellen das Bild prägen – dann ist wieder Winterzauber mit den Gössendorfer Florianis angesagt.

Und so ließen sich rund 500 Gäste auch heuer dieses Winterfest nicht entgehen. Kommandant HBI DI(FH) Gerald Wonner und sein Stellvertreter Gerald Zechner konnten dabei auch zahlreiche prominente Vertreter aus Politik und Feuerwehrwesen willkommen heißen. Neben mehreren Mitgliedern des Gössendorfer Gemeindevorstandes und -rates sind als Repräsentanten der Landespolitik vor allem Landeshauptmannstellvertreter Anton Lang und LAbg Stefan Hermann anzuführen. Aus dem Bereich der Feuerwehren ist vor allem der erstmalige Besuch des frisch gewählten Bereichsfeuerwehrkommandanten OBR Gernot Rieger zu nennen. Weiters sind sein Stellvertreter BR Günter Dworschak,  Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Hans Masser sowie die Vertreter zahlreicher Freiwilliger Feuerwehren zu erwähnen.

Und sie alle hatten ihr Kommen nicht zu bereuen. Zusammenstehen, sich unterhalten und kulinarisch verwöhnen zu lassen, dabei die Besuche der Sternsinger, der Jagdhornbläser oder eine Kutschenfahrt genießen, vielleicht auch ein Abstecher in die Apres-Ski-Disco – all dies sorgte dafür, dass sich viele Gäste erst lange nach Mitternacht vom Winterzauber trennen konnten.

Die Angehörigen der FF Gössendorf haben sich mit ihrem Einsatz wieder einmal als perfekte Gastgeber erwiesen, wie Kommandant Wonner dankbar feststellt. Einer Wiederholung am ersten Samstag des Jahres 2021 steht somit wohl nichts im Wege!

  • Winterzauber2020_Titel
  • Winterzauber2020l_01
  • Winterzauber2020l_02
  • Winterzauber2020l_03
  • Winterzauber2020l_04
  • Winterzauber2020l_05
  • Winterzauber2020l_06
  • Winterzauber2020l_07
  • Winterzauber2020l_08
  • Winterzauber2020l_09

Simple Image Gallery Extended

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.