Montag, 27. Januar 2020

Notruf: 122

Weiße Fahne bei Branddienstleistungsprüfung

Die Branddienstleistungsprüfung gilt als Nachweis dafür, dass man sein Feuerwehrhandwerk wirklich versteht. Dementsprechend trachten viele Feuerwehrangehörige danach, die hier geforderten Leistungen zu erbringen, was allerdings eine konsequente Vorbereitung erfordert. Dies ergibt sich schon aus den gestellten Aufgaben - neben einer detaillierten Gerätekunde, die Durchführung von drei unterschiedlichen Löschangriffen.  

Am 30. November war es wieder einmal soweit, zehn Angehörige der FF Gössendorf traten zu dieser Prüfung an. Die Vorbereitung erfolgte unter der bewährten Leitung von Brandinspektor Peter Fragner, der ja schon zahlreiche Bewerber für verschiedene Leistungsabzeichen erfolgreich trainiert hat.

Unter den gestrengen Augen des Bewerterteams - ABI Franz Kügerl, HBI Johannes Koch, OLM Erich Rust und HBI Markus Hubmann - meisterten die beiden Bewerbsgruppen erfolgreich alle gestellten Aufgaben. Damit konnten alle Teilnehmer mit berechtigtem Stolz aus den Händen von Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Hans Masser die begehrten Abzeichen entgegennehmen.

In Gold: Philipp Altenburger und Dominic Maier

In Silber: Christian Buch, Ing. Christian Erler, Johannes Freitag und Johannes Ulrich

In Bronze: Pascal Göbl, David Harrison, Leonhard Steiner und Jan Griesbacher

Zu diesem tollen Ergebnis gratulierte natürlich auch Kommandant HBI DI(FH) Gerald Wonner: "Ich bin stolz darauf, in unserer Feuerwehr so aktive Mitglieder zu haben, die mit der Teilnahme an den verschiedenen Bewerben immer wieder zeigen, mit welchem Engagement sie ihre Feuerwehrtätigkeit betreiben. Dafür vielen Dank und herzliche Gratulation zu den erworbenen Leistungsabzeichen!"

  • BDLPTitel_01
  • BDLP_01
  • BDLP_02
  • BDLP_03
  • BDLP_04
  • BDLP_05
  • BDLP_08
  • BDLP_09
  • BDLP_10
  • BDLP_11
  • BDLP_12
  • BDLP_13
  • BDLP_14
  • BDLP_15

Simple Image Gallery Extended

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok